Hashimoto – Ratgeber für Patienten aus Mainz

Bei der Diagnose Hashimoto Thyreoiditis ist die Schilddrüse betroffen. Was ist die Hashimoto Thyreoiditis? Fakten aus dem Hormon- & Stoffwechselzentrum in Mainz MAINZ. Im Hormon- und Stoffwechselzentrum in Mainz werden vielfältige Stoffwechselerkrankungen behandelt. Dazu gehört auch die sogenannte Hashimoto Thyreoiditis. Sie wurde nach ihrem Erstbeschreiber Hakaru Hashimoto (1881-1934) benannt. Die Hashimoto Thyreoiditis wird auch als […]

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP) bei Autoimmunerkrankungen:

Zentrum der Erweiterten Medizin – Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP) Hashimoto Thyreoiditis, Multiple Sklerose, Morbus Crohn uvm. mit neuer Methode behandelbar. Rund zehn bis 15 Millionen Deutsche leiden an einer sog. Autoimmunerkrankung. Ihr Auftreten und die Art der Beschwerden sind höchst variabel, chronisch und begleiten die Betroffenen zumeist ein Leben lang. Neben dem rheumatischen Formenkreis, der ca. […]

Endokrinologe aus Mainz / Wiesbaden: Baby-Blues oder Hashimoto?

Hormonstörungen können viele unterschiedliche Ursachen haben. (Bildquelle: © bnorbert3 / Fotolia) Baby-Blues kann auch eine Hormonstörung sein, erklärt Mainzer Endokrinologe MAINZ / WIESBADEN. Reizbarkeit, depressive Verstimmung bei Frauen nach einer Geburt – wenn diese Symptome auftreten, kann die Ursache auch in einer Hormonstörung liegen, betont Endokrinologe Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Wüster. Diese Störung kann […]