SHARP: Wirksamkeit der Plasmacluster-Technologie gegen neuartige Coronaviren bestätigt

Die Sharp Corporation reduziert den infektiösen Titer des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) um mehr als 99,4 Prozent. Dies betrifft auch den Variantenstamm, der in anhaftendem Speichel enthalten ist. In der aktuellen Studie waren die Viren zwei Stunden lang den Plasmacluster-Ionen bei 60 % Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Dies ist die empfohlene Bedingung für die Bekämpfung von Virusinfektionen.